GOLFFIT – Das Fitnessprogramm für die Golferin und den Golfer

Training (Auswahl Juli 2019)

Training in Kitzbühel / Hotel A-Rosa:
Termin vom 16.07.2019-22.07.2019 jeweils 5×1 Stunden:
2 Gruppen ab 5 Personen.

Training in Stuttgart Elements, Feinstrasse:
Termin am 23. und 30.7.2019 jeweils 1 Stunde:
3 Gruppen ab 3 Personen.
Training im Winter 2018/2019
In 40 Tagen fit für die neue Saison

Erstmals stellen wir ab 01.01.2019 ein ausfürliches Training zur Verfügung.
In 40 Einheiten (2 pro Woche) können Sie ihre körperliche Fitness, ortsunabhängig
für die neue Golfsaison 2019 verbessern.
Dazu erhalten Sie wöchentlich eine Mail mit den Zugangsdaten zu den entsprechenden Anleitungen und Videos.

WARMUP

Programm aus Erfahrung
GOLF FIT ist ein Fitnessprogramm für den Golfsport. Stabilität, Beweglichkeit, Übungen zum Golfschwung sind die Inhalte des Programmes. GOLF FIT zielt bewusst auf die körperliche Fitness ab und ist kein Techniktraining.


KREATIV

Nutzen
Verbesserung der körperlichen Verfassung zur Ausübung des Golfsportes. Somit ein besseres Handling und wiederholbares sicheres Spiel.


HETZJAGD

Golf, modern

Die Fähigkeit
Die Beweglichkeit ist die am wenigsten beachtete konditionelle Fähigkeit. Die meisten Golfspielerinnen und Golfspieler können ihre Leistung nicht zu 100% abrufen, da sie in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Eine gute Beweglichkeit kann die anderen konditionellen und koordinativen Fähigkeiten unterstützen und der Verletzungsprophylaxe dienen. Der Rücken ist die verletzungsanfälligste Körperpartie des Golfers. Die Wirbelsäule wird bei den verschiedenen Schwüngen hohen Biege-, Scher- und Rotationskräften ausgesetzt – eine trainierte Muskulatur wirkt hier Verletzungen entgegen.


STANDHAFT

Der Nutzen
Eine Kräftigung der stabilisierenden Rückenmuskulatur – sowohl der tiefen als auch der oberflächlichen – stärkt die Wirbelsäule und somit Ihr Golfspiel. Besonders Übungen zur Kräftigung des Trapezmuskels, des Rumpfes und des unteren Rückens eignen sich für ein Training, das Sie für das Golfspiel stärkt. Verbessere Stabilität, Beweglichkeit, allgemeiner und spezieller Kraftaufbau, sind das Ziel. <br

 


DER BEDARF

Vor der Runde ist nach der Runde
Es gibt sehr wenige Athletinnen und Athleten im Golfsport, die gezielt Fitness- und Konditionstraining absolvieren. Die Zielgruppe von GOLF FIT ist der Freizeitspieler. Die kontrollierte Durchführung mit 1-2 x die Woche 30 Minuten ist ausreichend.


ERFOLGE & MARKT


ERFOLGE Wir haben  40 Übungen zusammen mit einer lizenzierten Fitnesstrainerin entwickelt und nachweislich das Potential gesteigert.
MARKTZAHLEN
Deutschland : 630.000
Österreich: 80.000
Weltweit verzeichnete der Golfsport in den letzten Jahren einen kontinuierlichen Aufschwung.
In Deutschland schwingen 637.735 Golfer den Schläger, im Nachbarland Österreich gibt es inzwischen über 80.000 Golfer.
Weltweit sind es 60 Millionen.
Die jährlichen Zuwächse an Golfspielern von bis zu 15 % zeigen, dass Golf auf dem besten Weg zum Breitensport ist, zumindest wenn man die Gesamtzahlen betrachtet. Doch bis zum „Sport für alle“ ist es zumindest in Deutschland noch ein langer Weg.


DAS SPIEL BEGINNT

GOLF FIT – PROGRAMMBESTANDTEILE # ca. 40 Übungen aus den Kategorien Stabilität, Beweglichkeit
KONTAKTANFRAGE

Comments are closed.